Konzerte im Radio

Konzerte

Sonntag 00:03 Uhr Bayern 2

radioJazznacht extra

Aktuelle Live-Mitschnitte des Bayerischen Rundfunks Highlights, Hintergründe, Impressionen Moderation: Ulrich Habersetzer und Roland Spiegel

Sonntag 02:07 Uhr Deutschlandfunk

Klassik live

"Swinge, schöner Götterfunken!" Jazzpianist Uri Caine und seine Beethoven-Adaptionen Improvisations on Beethoven"s Diabelli Variations Uri Caine, Klavier Bartosz Woroch, Violine Viktor Stenhjem, Violine Matthew Jones, Viola Matthijs Broersma, Violoncello Aufnahme vom 8.8.2021 aus dem Beethoven-Haus Bonn

Sonntag 11:00 Uhr NDR kultur

Das Sonntagskonzert

Philharmonisches Orchester Kiel Weihnachtskonzert Felix Mendelssohn Bartholdy: "Vom Himmel hoch, da komm ich her" für Sopran, Bariton, Chor und Orchester "Die Geburt Christi" für Sopran, Chor und Orchester Josef Gabriel Rheinberger: "Der Stern von Bethlehem" op. 164 für Sopran, Bariton, Chor und Orchester Philharmonischer Chor Kiel Chorakademie am Theater Kiel Philharmonisches Orchester Kiel Ltg.: Benjamin Reiners Live aus der Wunderino Arena in Kiel 11:00 - 11:04 Uhr Nachrichten, Wetter

Sonntag 11:04 Uhr SR2 Kulturradio

SR-Konzert

1. Sinfoniekonzert Kaiserslautern Deutsche Radio Philharmonie Ulrich Kern, Dirigent Tilman Höfs, Horn Wolfgang Amadeus Mozart - Sinfonie D-Dur KV 196 mit Finale, KV 121 (KV 207a) - Hornkonzert Nr. 4 Es-Dur KV 495 Günter Bialas Der Weg nach Eisenstadt. Haydn-Fantasien für kleines Orchester Joseph Haydn Sinfonie Nr. 83 "La poule - das Huhn" g-Moll Aufnahme vom 30. Oktober 2020 aus der Fruchthalle in Kaiserslautern

Sonntag 16:03 Uhr SRF 2 Kultur

Im Konzertsaal

Ein musikalisches Meisterstück des Hamburger Kapellmeisters Bach Dass wir heute «Die Schöpfung» von Haydn oder auch den «Elias» von Mendelssohn allerorten im Konzertsaal hören können, hat auch mit Carl Philipp Emanuel Bach zu tun.

Sonntag 18:00 Uhr Cosmo

COSMO Konzerte

Sonntag 18:00 Uhr NDR kultur

Foyerkonzert

mit Frank Dupree (Klavier) Aufzeichnung vom 16.11.2022 im Schloss Gadebusch 18:00 - 18:04 Uhr Nachrichten, Wetter

Sonntag 19:00 Uhr HR2

hr-Bigband

Konzerte und Produktionen u.a. mit: Pedro Martins - Sonho Brasileiro | hr-Bigband feat. Pedro Martins cond. by Jim McNeely, Hessischer Rundfunk, hr-Sendesaal, Frankfurt, Oktober 2022, Teil 1

Sonntag 19:05 Uhr BR-Klassik

BR-KLASSIK - Konzertabend

Das Münchner Rundfunkorchester Johann Baptist Vanhal: Symphonie g-Moll (Heinz Holliger); Felix Mendelssohn Bartholdy: "Hark the herald angels sing" (Chor des Bayerischen Rundfunks; Howard Arman); Giacomo Puccini: "Sogno d"or" (Howard Arman); Hans Pfitzner: "Das Christ-Elflein", Ouvertüre (Claus Peter Flor); Anton Reicha: Solo G-Dur (Christoph Eß, Horn; Reinhard Goebel); Randol Alan Bass: "Gloria" (Chor des Bayerischen Rundfunks; Howard Arman); Richard Bissill: "A Christmas Carnival" (Gavin Sutherland); William D. Hardy/Billy jr. Moore: "Santa Claus got stuck in my chimney"; John Frederick Coots: "Santa Claus is comin" to town" (Chor des Bayerischen Rundfunks; Howard Arman); Wladimir Rebikow: "The Christmas Tree", op. 21 a (Howard Arman); Wolfgang Amadeus Mozart: Violinkonzert G-Dur, KV 216 (Mirijam Contzen, Violine; Bobby McFerrin); Anonymus: "Les anges dans nos campagnes" (Chor des Bayerischen Rundfunks; Moderation und Leitung: Howard Arman)

Sonntag 19:30 Uhr MDR KULTUR

MDR KULTUR Konzert

Liveübertragungen und Konzertmitschnitte der MDR Ensembles

Sonntag 20:00 Uhr rbb Kultur

rbbKultur Radiokonzert

Hugh Wolff dirigiert das RundfunkSinfonieorchester Berlin Konzertaufnahme vom 07.12.2008 im Konzerthaus Berlin Alban Berg: Sieben frühe Lieder Gustav Mahler: Sinfonie Nr. 4 GDur Lisa Milne, Sopran Claude Debussy: Danses sacrée et profane für Harfe und Streichorchester Maud Edenwald Christiane Silber dirigiert das RundfunkSinfonieorchester Berlin Benjamin Britten: Sinfonietta, op. 1, Originalfassung für Bläserquintett und Streichquintett Wolfgang Amadeus Mozart: Divertimento DDur, KV 334 Konzertaufnahme vom 06.06.2020 im Großen Sendesaal im Haus des Rundfunks (rbb)

Sonntag 20:03 Uhr Deutschlandfunk Kultur

Konzert

Auditorium des Maison de la Radio et de la Musique, Paris Aufzeichnung vom 24.11.2022 Maurice Ravel Ma mère l"oye Alexander Skrjabin Konzert für Klavier und Orchester fis-Moll op. 20 César Franck Sinfonie d-Moll op. 48 Daniil Trifonov, Klavier Orchestre National de France Leitung: Cristian Macelaru

Sonntag 20:03 Uhr SWR2

SWR2 Oper

Frederick Delius: "Koanga" Oper in 3 Akten mit einem Prolog und Epilog Koanga, afrikanischer Prinz und Voodoopriester: Eugene Holmes Palmyra, Halbschwester Clotildas: Claudia Lindsey Don José Martinez, Plantagenbesitzer: Raimund Herincx Simon Perez, Aufseher der Plantage: Keith Erwen Clotilda, Don Mafrtinez" Frau: Jean Allister Rangwan, Wodupriester/Onkel Joe, ein alter Sklave: Simon Estes Töchter Don Martinez": Renée: Elaine Barry Hélène: Pamela Smith Jeanne: Eleanor Capp Marie: Valerie Hill Aurore: Doreen Walker Hortense: Jean Temperley Olive: Lesley Reid Paulette: Patricia Hogan Sklave I: John Dudley Sklave II: William Mason John Alldis Choir London Symphony Orchestra Leitung: Charles Groves Frederick Delius dritte Oper "Koanga" ist ein erstaunlicher Fall. Obwohl die Oper nahezu unbekannt ist, erweist sie sich von ungeahnter Aktualität. Denn sie erzählt die Geschichte afroamerikanischer Sklaven auf einer amerikanischen Plantage und die Rache eines Voodoo-Priesters an seinen weißen Peinigern. In seiner Oper hat Delius seine eigenen Erfahrungen auf einer Baumwollplantage in Florida einfließen lassen. Und das 1897 abgeschlossene Werk ist die erste Oper, in der authentische Musik der Afroamerikaner eingeflossen ist. Noch erstaunlicher: die Oper wurde 1904 ausgerechnet in Elberfeld uraufgeführt.

Sonntag 20:04 Uhr SR2 Kulturradio

JazzNow

Internationale Sankt Wendeler Jazztage Heiri Känzig "Travellin"" Sextett (CH) Mitschnitt vom 18.09.2022 aus dem Saalbau St. St. Wendel

Sonntag 21:05 Uhr BR-Heimat

BR Heimat - Sonntag auf d"Nacht

Sängerinnen und Musikanten "auf der Bühne & drin im Saal": Lebendige Volksmusik auf Veranstaltungen, live präsentiert im BR-Funkhaus als "Treffpunkt Volksmusik", oder "draußen" aufgezeichnet mit dem Übertragungswagen - vom Frühjahrssingen in Miesbach bis zum "drumherum"-Festival in Regen, von der Maiandacht in Jettingen bis zum Adventssingen in Freising.

Sonntag 21:05 Uhr Deutschlandfunk

Konzertdokument der Woche

Einojuhani Rautavaara Missa a cappella Galina Grigorjeva Molitva Alfred Schnittke "Drei geistliche Gesänge" für gemischten Chor a cappella Arvo Pärt And I heard a voice... Henri Dutilleux "Trois strophes sur le nom de Sacher" für Violoncello solo Peteris Vasks The Fruit of Silence Jekabs Jancevskis When Nicolas Altstaedt, Violoncello RIAS Kammerchor Berlin Leitung: Krista Audere Aufzeichnung vom 26.11.2022 aus dem Kammermusiksaal der Philharmonie Berlin Am Mikrofon: Haino Rindler Der RIAS Kammerchor setzt ein Zeichen: gegen Krieg und Zerstörung, gegen Leid und Unterdrückung. Unter Leitung der lettischen Chordirigentin Krista Audere erklingt Musik, die als Fürbitte für den Frieden zu verstehen ist, als Moment der Verbrüderung unter den friedliebenden Menschen. Kernstück des Programms ist die ergreifende Missa a cappella des Finnen Einojuhani Rautavaara. Seine Komposition schillert in Farben, die auch in den anderen Werken des Konzertes wiederkehren, zum Beispiel im Werk der Ukrainerin Galina Grigorjeva mit dem Titel "Molitva". Das bedeutet in der Ukraine wie auch in Russland dasselbe: Gebet. Die Musik von Galina Grigorjeva, die heute in Estland lebt, sucht den Bezug zur orthodoxen Kirchenmusik und zu früheuropäischer Polyphonie. Ein stilles Friedensgebet aus Tönen entstand 2013 unter den Händen des Letten Peteris Vasks. Es basiert auf dem Spruch eines Visitenkärtchens, das Mutter Theresa ihren Gesprächspartnern zu überreichen pflegte. Dort stand: "The fruit of silence is prayer."

Sonntag 22:00 Uhr Bremen Zwei

Klassikwelt in concert: Musikfest Bremen 2021: Eine Große Nachtmusik

Musik vom intimen Kammerensemble über Vokalmusik bis zum großen Symphonieorchester. Immer zu einem bestimmten Thema. Die "Klassikwelt in concert" bietet hochkarätige Livemitschnitte aus der Region, Deutschland und der ganzen Welt.

Samstag Montag

Lautsprecher Teufel GmbH